Aktuelles vom Finanzteam26

und die Versicherung zahlt doch

Jetzt haben wir in kürzester Zeit 2 Meldungen von Kunden, die berufsunfähig sind. Der eine hat vor 16 Jahren eine Berufsunfähigkeitsversicherung beim Volkswohlbund über uns gemacht, hat Krebs bekommen und dachte eigentlich, er hätte diese Versicherung schon gekündigt, da er sie für unnötig angesehen hatte. Unser Mitarbeiter Herr Smieszkol hat ihm damals davon abgeraten, und er hat sich diesen Rat zum Glück zu Herzen genommen. Mit unserer Hilfe ist jetzt die Zusage vom Volkswohlbund gekommen - es gibt eine Nachzahlung für die Zeit, die er schon berufsunfähig war und auch die Rente wird weiter gezahlt. Zu dem gesundheitlichen Fiasko ist zumindest kein finanzielles dazugekommen. Jetzt kann er sich darauf konzentrieren, hoffentlich wieder gesund zu werden. Wir wünschen ihm hier viel Kraft!

Der andere Kunde muss uns noch Unterlagen bringen - auch dann sind wir hier guten Mutes

warum ist eine Voranfrage für eine Berufsunfähigkeitsversicherung wichtig

Warum es so wichtig ist, nicht einfach einen Antrag für eine Berufsunfähigkeitsversicherung zu machen, nur auf Grund der Preisdaten in einem Vergleichsrechner, hat sich heute wieder sehr eindrucksvoll gezeigt:

Es wurden 4 Versicherungen angefragt, einer hat abgelehnt, die anderen haben unterschiedliche Zuschläge vereinbaren wollen. Der Kunde hatte zwei Gelenksverletzungen,  fährt Mountainbike und macht Judo in der Freizeit:

  • Alte Leipziger

Votum 'Versicherbar' abgegeben.

Es gibt 50% Freizeitzuschlag

  • HDI

Votum 'Versicherbar' abgegeben.

Normale Annahme

  • Bayrische

Votum 'Versicherbar' abgegeben.

Guten Tag, vielen Dank für Ihre o.g. Vorabanfrage. Wir haben die Unterlagen geprüft. Unser Votum lautet: Risikozuschlag 10 %

Plötzlich wird der zuerst eher teure Versicherer der günstigste!

Kai Schmied, neuer Mitarbeiter

Seit 1. 6.2017 unterstützt uns in der Kundenberatung Kai Schmied. Nach dem Studium BWL Versicherung und Finanzen in Heidenheim, hat er erste Erfahrungen bei der FUB AG (Versicherungsmakler), bei der ARAG und bei der HDI gesammelt. Daher wird er viel Neues in unser Team bringen, vor allem im Bereich Gewerbe/Sachversicherungen. Hauptaufgaben sind: Ganzheitliche Beratung, Sachversicherungen und Gewerbe. Außerdem wird er uns im Marketing/Social Media unterstützen. Wir freuen uns vor allem darüber, dass wir jetzt einen jungen Mitarbeiter im Team haben, gerade im Bereich Internet ist das ein großer Vorteil. Auch in der Beratung von jungen Kunden ist er natürlich besonders geeignet

Ruhestandsplanung

Fortbildung ist alles in unserer Branche. Die Planung des eigenen Ruhestandes ist sehr komplex, beachtet werden müssen die Grundabsicherungen, die Möglichkeiten und zusätzlich zu der gewünschten Rente auch Steuern und sinnvolle Vererbung. Zusätzlich zu meiner Ausbildung zur Generationenberaterin habe ich deswegen noch das Zertifikat zur Ruhestandsplanung erworben. So kann ich Ihnen jetzt auch eine komplette Planung anbieten, kommen Sie einfach auf mich zu.

WhoFinance?

Unser "WhoFinance"-
Status vom Nov. 2011.
Für aktuelle Werte und
Bewertungen bitte
anklicken ...

Wenn Sie von hier zu
WhoFinance wechseln
klicken Sie dort bitte
nicht auf Termin
vereinbaren.

Klicken Sie besser hier:

Kontakt aufnehmen

Vielen Dank!